35. Lauf "Durch den Forstbotanischen Garten"

Nur eine Woche nach unserem erfolgreichen Donatuslauf ist eine kleine Schar wackerer Donatissen und Donatoren am vergangenen Samstag in Richtung Rodenkirchen aufgebrochen, um zum einen eine Wertung für den ersten Lauf des DonatusCups zu bekommen und zum anderen dabei noch die eine oder andere Bestzeit zu laufen.

Wurde das Wetter beim Donatuslauf noch mit Attributen wie 'kaiserlich' und 'klasse' bedacht, so fiel die Bewertung der Anwesenden in Rodenkirchen weit weniger positiv aus. Wir wären nicht die LG Donatus, wenn das die Stimmung getrübt hätte. Immerhin gab es ja auch noch an diesem Tag andere schöne Dinge zu feiern, wie zum Beispiel den Geburtstag von Tanja Farley. Dazu später mehr.

Für den 5er gibt es gleich zwei neue Bestzeiten zu vermelden. Manuela hat sich im ca 60 Sekunden verbessert und Maxi um ca 30. Ein kurzer Blick in den Kalender zeigt: wir haben Mitte März, stehen also am Anfang der Laufsaison. Da darf man sich schon die Frage stellen, wohin das noch bis zum Herbst führen soll. ;-)

35. Lauf "Durch den Forstbotanischen Garten"
5 km
w
Platz Name Verein Zeit  
9. Radtke, Manuela LG Donatus Erftstadt 00:27:18 PB
12. Pröhl-Borger, Nicole LG Donatus Erftstadt 00:28:48  
         
m        
Platz Name Verein Zeit  
5. Laub, Michael LG Donatus Erftstadt 00:18:37  
12. Laub, Maximilian LG Donatus Erftstadt 00:20:25 PB

 

Auf der 10km-Strecke pirschte sich unser Geburtstagskind Tanja nach langer Verletzung wieder langsam an das alte Leistungsniveau heran. Tatkräftig unterstützt wurde sie von Michaela, wie man schön an den identischen Zielzeiten sehen kann.
Sein bisheriges Leistungsniveau übertroffen hat Daniel. Mit einer tollen 41:06 hat er eine schöne neue Bestzeit erlaufen. Ich bin mir sehr sicher, dass hier noch lange nicht das Ende erreicht ist.

35. Lauf "Durch den Forstbotanischen Garten"
10 km
w
Platz Name Verein Zeit  
67. Farley, Tanja LG Donatus Erftstadt 01:06:52  
68. Herrmann, Michaela LG Donatus Erftstadt 01:06:52  
         
m        
Platz Name Verein Zeit  
16. Schaffranek, Daniel LG Donatus Erftstadt 00:41:96 PB
96. Fuchs, Marc LG Donatus Erftstadt 00:50:20  

 

Nachdem unsere "Sprinter" im Ziel waren, mussten noch "Langsteckler" ran. Während sich unsere Teilnehmer auf den "Kurzstrecken" schon den weltlichen Genüssen hingeben konnten, die die Anwesenheit eines Geburtstagskindes so mit sich bringt, mussten unsere vier Jungs noch drei Runden durch den Forstbotanischen Garten bewältigen.
Es ist wohl nicht mehr genau zu recherchieren, warum Oliver persönliche Bestzeit gelaufen ist. Lag es daran, dass er selbst so schnell wie möglich mitfeiern wollte oder haben ihn die enthemmt frenetischen Anfeuerungsrufe der Donatusfans angetrieben? Es wird wohl sein Geheimnis bleiben.

35. Lauf "Durch den Forstbotanischen Garten"
Halbmarathon
m        
Platz Name Verein Zeit  
20. Müller, Oliver LG Donatus Erftstadt 01:28:24  PB
31. Pretorius, Dirk LG Donatus Erftstadt 01:32:02  
86. Otto, Ulrich LG Donatus Erftstadt 01:44:15  
146. Möhn, Günter LG Donatus Erftstadt 02:01:39  

 

Eine kleine Randnotiz: in der Mannschaftswertung des Halbmarathons hat die LG Donatus um 3:32 Minuten den 3. Platz verpasst und hat sich den nachfolgenden gesichert.

 

Text -JG- 18.03.14

Melde Dich an, um Kommentare schreiben zu können.