Westerwaldlauf des TV Rengsdorf

Was war das schön!

 

Alljährlich auf Christi Himmelfahrt richtet der TV Rengsdorf – in diesem Jahr zum 15. Mal – seinen Volks- und Wandertag mit dem eingebetteten Westerwaldlauf aus.

Unser Sven war schon oft dabei, und hat immer davon geschwärmt.

Nun haben wir es endlich geschafft, mit einer Delegation von 6 Mitgliedern dorthin zu fahren!

Dieser Lauf ist der landschaftlich schönste, an dem ich persönlich bisher teilgenommen habe (Jawohl, es gibt diesbezüglich tatsächlich Steigerungspotenzial zu Monschau, wenn auch knapp ;-) )

Startgebühr: 10 Euro für alle Strecken
Startzeit: 08:00 Uhr für alle Strecken

Start und Ziel: Wunderschön gelegen im/am Freibad Rengsdorf

Strecken:
Ich habe mir unterwegs erzählen lassen, dass der TVR ein Portfolio von fünf Streckenpaketen hat, welche nacheinander von Jahr zu Jahr rotieren. Ist eine Rotation durch, würde diese von vorne beginnen, allerdings andersherum gelaufen.

Mit „Streckenpaket“ wiederum ist das Angebot von der kompletten Runde über 50 km, sowie drei Teilstrecken (dieses Jahr 12, 22, 32 km) gemeint.

Somit ist im Prinzip für jeden etwas dabei!

Was bekommt man für die 10 Euronen?:

  • Eine Kontrollkarte statt einer Startnummer, diese muss abgestempelt werden auf den
  • Verpflegungs- und Kontrollstationen
  • Einwandfreie Beschilderung
  • Total nettes Ambiente im Freibad mit Duschen und Umkleiden
  • Eine Freikarte für 1 Schwimmbad-Eintritt, welche auch später im Jahr eingelöst werden kann
  • Eine Urkunde

Die Zeit muss man selber nehmen, sie wird dann auch später in der Ergebnisliste veröffentlichtWeiterhin ist für kleines Geld eine Medaille erwerbbar.

Für angemessene Preise gibt es im Freibad anschließend noch die Möglichkeit, bei Kuchen oder Erbsensuppe (the best ever eaten!)und diversen Getränken mit den Laufkameraden das Erlebte nochmal Revue passieren zu lassen.

Die Leistungen der LG Donatus:

22 km, 450 Höhenmeter:
Angelika Otto

32 km, 690 Hm:
Ulrich Otto
Frank Arenz

50 km, 1295 Hm:
Dirk Pretorius
Sven Winkelmann
Christoph Bebeniss

Fazit: Fest gebuchter Termin!

Text: Christoph Bebeniss

P.S.
Es gibt ja teils Kritik bzgl. der Gewichtung der Langstreckenberichterstattung auf unserer Website. Sorry, ich habe es schon wieder getan, aber ich gelobe Besserung und lasse es ja auch jetzt überwiegend bleiben bzw. habe ja schon reduziert. Aber ihr habt ja schließlich auch die Möglichkeit einer Berichterstattung.

Und wenn einem sowas Schönes widerfährt…

P.P.S.

Danke Sven!

 

 

Melde Dich an, um Kommentare schreiben zu können.